Service-Hotline: +49 781 63 94 585 Mo. - Fr., 8 - 18 Uhr Hotline anrufen

Seit über 50 Jahren für Sie da

Die Neue Verlagsgesellschaft mbH ist seit über 50 Jahren Ihr Ansprechpartner für Zeitschriftenabonnements mit einem Angebot von mehr als 250 Zeitschriften und ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz, zusammen mit der Mirabo AG, für Sie da.

Unsere Kunden und Partner vertrauen uns und darauf sind wir sehr stolz.

Auch beim Thema Datenschutz können Sie sich auf uns verlassen. Die EU-weite Regelung der Datenschutzgrundverordnung ist seit 25.05.2018 in Kraft. Wir arbeiten schon seit vielen Jahren so, dass wir den neuen Datenschutzvorgaben gerecht werden.

Lesen Sie unten, was wir alles tun, um Ihre persönlichen Daten bestmöglich zu schützen.

Ihre Daten- unsere Verantwortung

Wir freuen uns sehr, Sie zu unseren Kunden zählen zu dürfen. Damit sie ein Zeitschriftenabonnement bei uns abschließen können, benötigen wir bestimmte persönliche Daten von Ihnen.

Beim Abschluss eines Abonnements, werden wir Sie bitten, Ihren Namen und Ihre Anschrift sowie gegebenenfalls Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer mitzuteilen.

Wenn Sie nicht per Rechnung bezahlen, werden Sie je nach Zahlart nach entsprechenden Daten gefragt. Bei Bankeinzug nach Ihren Bankdaten und bei den Bezahlarten PayPal und Kreditkarte werden wir Sie an die jeweiligen Unternehmen weiterleiten, wo Sie schließlich Ihre Zahlungsinformationen eingeben können.

Unabhängig von ihrer Art, sind Ihre Daten bei uns immer in guten Händen. Die Datenübertragung erfolgt bei der Neuen Verlagsgesellschaft mbH immer in geschützter und verschlüsselter Form über das Verschlüsselungsprotokoll SSL, die derzeit sicherste und am weitesten verbreitete Methode auf E-Commerce-Websites. Wir betreiben unsere IT-Systeme in den Rechenzentren innerhalb Deutschlands des Burda-Konzerns, welche den höchsten Sicherheitsvorgaben entsprechen.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich im Rahmen unserer Vertragsbeziehung, z. B. um Ihnen Ihre Bestellung zuzusenden und geben sie darüber hinaus niemals an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weiter.

Die Sicherheit Ihrer Daten

Wir sind für den Umgang mit Ihren Daten verantwortlich. Für deren Sicherheit betreiben wir einen hohen technischen Aufwand und ergreifen umfassende Maßnahmen.

Unser Spezialisten-Team prüft fortwährend unsere Software und berät uns in Sicherheitsfragen. Außerdem unterziehen wir uns regelmäßigen Prüfungen durch renommierte Experten. Dabei betrachten wir sowohl unsere Produkte und Anwendungen als auch interne Systeme und Abläufe.

Newsletter und Kundenprofile

Für unsere Kunden erstellen wir regelmäßig mit viel Engagement und Sorgfalt Newsletter. Darin informieren wir Sie über Neuerungen und spezielle Angebote.

Selbstverständlich können Sie sich vom Newsletter jederzeit abmelden. Dazu klicken Sie einfach im unteren Bereich des Newsletters auf "abmelden" oder "Newsletter abbestellen".

Wenn Sie sich vom Newsletter abmelden, wird ihr Profil automatisch gesperrt und nach der Aufbewahrungsfrist gelöscht. Sie können den Newsletter natürlich zu jeder Zeit wieder abonnieren.

Übersichtliche Datenauskunft und gründliche Datenlöschung

Sie sind neugierig und möchten gerne wissen, welche Ihrer Daten bei der Neuen Verlagsgesellschaft mbH gespeichert sind?

Um eine detaillierte Dokumentation zu erhalten, füllen Sie einfach das Datenschutzformular aus und wir senden Ihnen eine detaillierte Dokumentation in einem übersichtlichen Format zu. Erstens ist dies Ihr gutes Recht und zweitens unser eigener Anspruch, beim Thema "persönliche Daten" höchste Transparenz zu gewährleisten.

Ebenfalls gut zu wissen: Sollten Sie sich bedauerlicherweise dazu entscheiden, das Angebot der Neuen Verlagsgesellschaft mbH nicht mehr nutzen zu wollen, löschen wir auf Ihren Wunsch hin Ihre Daten sofort nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht. Auch dieser Prozess ist bei uns einfach, schnell und gründlich. Aber Vorsicht, wir haben danach keine Möglichkeit mehr, Ihre gelöschten Daten wiederherzustellen.

Genauere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zusatzinformationen

Im Hause Burda arbeiten wir schon seit vielen Jahren nach Vorgabe der Bereiche Compliance, Recht und Datenschutz. – Nicht erst seit dem Inkrafttreten der EU-weiten Regelung.

  • Datenverarbeitungsverzeichnis: Datenverarbeitungen werden in einem zentralen Verzeichnis geführt, diese werden dokumentiert, geprüft und freigegeben.
  • Betroffenenanfragen: Diese werden systemgestützt bearbeitet und entsprechend dokumentiert.
  • Privacy-By-Design: Im Bereich Anwendungsentwicklung werden ausschließlich die Daten verarbeitet, die für die entsprechenden Prozesse erforderlich sind. Bei der Konzeption unserer Anwendungen steht die Datenminimierung immer im Vordergrund.
  • Löschkonzepte: Nach Ablauf von Aufbewahrungsfristen werden die Daten entsprechend gesetzlicher sowie restriktiverer, interner Vorgaben gelöscht.
  • Auftragsdatenverarbeitungen: Mit unseren Dienstleistern und Partnern, die in unserem Auftrag Daten verarbeiten, bestehen Auftragsdatenverarbeitungen (AVVs). TOM-Prüfungen sind bei uns fester Bestandteil bei der Zusammenarbeit mit allen externen Partnern.
  • Datenschutzerklärung: Auf unserer Datenschutzerklärung sind die Verarbeitungen von Daten, die sowohl online als auch offline stattfinden, stets aktuell dokumentiert.

Für uns hat sich daher mit der Einführung der Datenschutzgrundverordnung im Umgang mit Ihren Daten nicht viel verändert. Uns ist es weiterhin wichtig, nach den in der DSGVO formulierten Grundsätzen zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu arbeiten – nichts anderes würden wir im Umgang mit unseren eigenen Personendaten auch stets erwarten.

Ihr Ansprechpartner rund um Datenschutz

Unser Datenschutzbeauftragter Günther Weiß kümmert sich darum, dass der Datenschutz bei der Neuen Verlagsgesellschaft mbH nicht nur vollumfänglich den gesetzlichen Vorgaben entspricht, sondern dieser im Sinne unserer Kunden interpretiert wird.

Treten Sie mit unserem Kundenservice in Kontakt.